• Liebe Sportlerinnen, liebe Sportler,

    wir von der SGL, sind froh, dass die Landesregierung Sport im Freien grundsätzlich wieder erlaubt.

    Da das oberste Ziel die Verhinderung einer zweiten Infektionswelle ist, müssen bei der Ausübung des Sports allerdings strenge Auflagen erfüllt werden.

    Das bedeutet für uns einerseits, dass wir nicht wie gewohnt in der Halle trainieren können, sondern nur im Freien und andererseits, dass wir nicht im gewohnten Umfang trainieren können.
    Die Gemeinde Hirschberg stellt uns das gesamte Sportgelände zur Verfügung.
    Um die Auflagen erfüllen zu können und möglichst vielen Gruppen ein Training zu ermöglichen, wurde ein Belegungsplan erstellt, der den Verantwortlichen bekannt ist.

    Aber auch für die TeilnehmerInnen gibt es Dinge zu beachten:

    Nur wer sich fit und gesund fühlt und keine Krankheitssymptome hat, darf am Training teilnehmen.

    Eine weitere Voraussetzung ist, dass man in den letzten 14 Tagen keinen Kontakt zu an Covid 19 erkrankten Personen gehabt hat.

    Jedem Teilnehmer und jeder Teilnehmerin muss bewusst sein, dass die Teilnahme am Training auf eigene Verantwortung erfolgt. Jeder sollte genau abwägen, ob es persönliche Risiken wie z.B. Vorerkrankungen gibt, die gegen ein Training sprechen.

    In der Corona-Verordnung des Landes ist festgelegt, dass pro zugewiesenem Platz nur 5 Personen gemeinsam trainieren dürfen. Zu den 5 Personen zählt auch der jeweilige Trainer, Betreuer oder Übungsleiter.
    Aufgrund dieser Beschränkung der Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung über die jeweiligen Ansprechpartner unbedingt erforderlich.

    Das Sportgelände ist nicht frei zugänglich. Es ist während des Trainings abgeschlossen. Einlass wird nur zu Beginn der jeweiligen Trainingszeiten gewährt. Pünktlichkeit seitens der TeilnehmerInnen ist deshalb unbedingt erforderlich.

    Die Dusch- und Umkleideräume sind abgeschlossen und dürfen auch nicht benutzt werden. Daher ist es wichtig, schon in Sportkleidung zu erscheinen.

    Die Toiletten können benutzt werden. Der Schlüssel wird von den jeweiligen TrainernInnen ausgegeben.

    Beim Training muss ein Mindestabstand von 2 Metern eingehalten werden.

    Falls Trainingsmaterialien ausgegeben werden, so dienen diese nur zur Eigennutzung und dürfen nicht an andere Personen weitergegeben werden.

    Das sind viele Vorschriften und auch Einschränkungen, aber wir freuen uns einfach, dass Training wieder möglich ist.

    Nun wünschen wir Euch/Ihnen allen viel Spaß beim Sport.

    Sportliche Grüße

    Der Vorstand

Abteilung Leichtathletik

LaufWeiter 2020- SG Leichtathleten mit dabei

Leider können momentan keine Sportveranstaltungen stattfinden. Jedoch mit den richtigen Vorsichtsmaßnahmen stärkt Laufen das Immunsystem und die Fitness! Aus genau diesem Grund wurde die Aktion „Lauf-weiter.de“ ins Leben gerufen und bringet somit den Wettkampf direkt zu den Läufern nach Hause.

Am Ostersonntag gab’s bei Lauf-weiter.de neben den Langstreckenwettbewerben für die „Großen“ auch bundesweit etwas für die „Kleinen”, einen Bambini-Lauf über 500 Meter und einen Schülerlauf über 1,5 Kilometer. Das Angebot fand regen Zuspruch: 528 Bambini und 972 Schüler waren dabei! Auch einige Kids der Leichtathletikabteilung nahmen daran teil.

Der Startschuss fiel dabei jeweils direkt bei den Athleten vor der Haustür. Mittels Tracking App nahm jeder seine Zeit und Distanz auf und übermittelte sie online an den Veranstalter. Am Abend konnte jeder seine Zeit mit den anderen Mitläufern vergleichen und sich eine Urkunde ausdrucken.

Insgesamt eine tolle Idee für alle Laufbegeisterten. Trainiert weiter, haltet euch fit.

Jungteufel-Handballtraining Online

Für alle Jungteufel, jung-gebliebene Teufel und die es noch werden wollen, gibt es einen brandneuen Youtube-Kanal, in dem die beiden Jungteufel Trainer Timm Jankow und Sebastian Kaiser Workouts zum Fitbleiben in der Corona-Krise eingestellt haben.

Einfach auf www.youtube.de den Kanal JUNGTEUFEL LEUTERSHAUSEN suchen, abonnieren und mitmachen.

Bei AMAZON SMILE shoppen und mit jedem Einkauf die SGL JUNGTEUFEL und die Jugendarbeit der SGL Leutershausen  unterstützen

Amazon gibt angemeldeten Organisationen 0,5% der Einkaufssumme ihrer qualifizierten smile.amazon.de-Käufe weiter, OHNE Extrakosten für den Käufer – und das nicht nur in Corona-Zeiten!

So einfach geht’s:

1. Über folgende Website starten: https://smile.amazon.de/

2. Unterhalb des Suchfeldes "Freunde der SG Leutershausen e.V."

auswählen. Suchbegriff wird auch durch Ort oder Postleitzahl gefunden.

3. Einkauf starten.

  • Unsere Judo-Abteilung sucht Verstärkung.

    Welcher Judoka hat Zeit und Lust unseren Haupttrainer Patrick Scholz zu unterstützen? Es geht hierbei um unsere jüngsten Judoka, die spielerisch die Fallschule üben und auf ihren ersten Gürtel vorbereitet werden sollen.

    Das Training findet mittwochs nachmittags in der kleinen Schulturnhalle in Leutershausen statt.

    Für Rückfragen steht Frau Rosi Welling 06201- 51320 zur Verfügung.