Kinderturnen

Liebe Eltern und Kinder,

die Turnabteilung der SGL hat für jedes Alter etwas zu bieten. Denn, kaum eine andere Sportart ist so vielseitig und umfangreich wie das Turnen. Wo sonst können Kinder und Jugendliche so viel Bewegungserfahrung sammeln und Kraft, Schnelligkeit, Beweglichkeit, Koordination, Motorik, aber auch soziale Fähigkeiten schulen? Turnen ist ein idealer Weg zur Persönlichkeitsentwicklung.
Für die ganz Kleinen von 3-6 Monaten und 6-9 Monaten bieten wir "Babys in Bewegung" (BiB) an. Dort stärken wir die Eltern-Kindbeziehung, spielen, singen und unterstützen die motorischen Fähigkeiten ohne zu überfordern. Ebenso erlernen wir die Grundlage der Babymassage.
Ab dem Zeitpunkt, wenn die Kleinen anfangen sich fortzubewegen, können sie im "Krabbelturnen" spielerisch die Geräte kennenlernen, bis sie sicher laufen. Auch hier zählt die Gemeinschaft und das gegenseitige Lernen durch beobachten und ausprobieren.
Wer sicher läuft, kann ins Kinderturnen.
Ab dem Kindergartenalter gehen die Kinder dann alleine zum Turnen, um ihre Fähigkeiten zu festigen und neue hinzuzulernen. Das Turnen ist in drei Kindergartenjahre unterteilt. Zusätzlich bieten wir KiSpo an, ein altersübergreifendes Konzept mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten.
Ab dem Schulalter gibt es die Möglichkeit in das allgemeine "Grundschulturnen" und/ oder sich auf das reine Geräteturnen zu spezialisieren. Dies wird in zwei Altersgruppen angeboten.
Für alle Kinder ab 5 Jahren , die sich gerne zur Musik bewegen, bieten wir in zwei Altersgruppen "Minitanz" und "Dance" an, um dort verschiedene Tänze und Tanzarten zu erlernen.
Auch für unsere Artisten bieten wir in Kooperation mit TVG Großsachsen eine Zirkusschule an.

Kinder-Sportprogramm (KiSpo) der SG Leutershausen e.V.

Ergänzend zu den alterspezfischen Turnanggeboten (Kindergartensport) und zur Ballschule bietet die SGL nun ein altersübergreifendes Kinder-Sportprogram (KiSpo) für Kinder im Alter von ca. 3 bis 6 Jahren an. Dieses Angebot bietet insesondere Geschwisterkindern (aber nicht ausschließlich) die Gelegenheit, gemeinsam sportlich aktiv zu sein. Daher werden in Ausnahmefällen auch Geschwister angenommen, die jünger als drei Jahre oder älter als sechs Jahre sind.
Im KiSpo werden die Kinder zielgerichtet in ihrer motorischen und sozialen Entwicklung gefördert. Entlang einer sportpädagogischen Lehrgangskonzeption werden monatlich verschiedene Themenschwerpunkte gesetzt – z.B. Koordinationsschulung, Technikschulung mit Handgeräten, Wurf- und Laufschule, Körperwahrnehmung, Bewegungsgeschichten, Heranführung an die großen Turngeräte, Akrobatik, uvm. Damit ergänzt und erweitert das KiSpoPro das Turn- und Sportangebot in Hirschberg.

Die Verantwortliche Übungsleiterin für KiSpo, Andrea Lingott, ist Erzieherin, Motopädin (Bewegungstherapeutin), Erlebnispädagogin und PEKiP-Trainerin.

Start: ab 10.11.2017
Tag und Zeit: Freitags, 16.45-18.00 Uhr (in den Schulferien findet kein KiSpo statt)
Ort: Kleine Turnhalle der Grundschule Leutershausen
Kosten: Vereinsmitgliedschaft im SG Leutershausen e.V. (als Einzelmitglied Kind 32 Euro pro Halbjahr, als Familie 92 Euro/Halbjahr) sowie Zusatzbeitrag von 25 Euro/Halbjahr für das erste teilnehmende Kind
(Rechenexempel: 32+25=57 Euro pro Halbjahr; macht bei ca. 20 Einheiten im Halbjahr 2,85 Euro pro Einheit)