Reihe von links: Marcel Morsch, Patrick Schellhase, Krisztián Szél, Nicolas Vierling

Reihe von links: Marcel Waldecker, Patrick Morsch, Patrick Adler, Trainer Dirk Steinlein

Reihe von links: Lukas Gaber, Jan Kopietz, Daniel Heinecke, Christopher Vierling

Es fehlen: Alexander Eibenstein, Christian Thomas, Johannes Ewald, Manuel Fitzer, Simon Dyckhoff

Trainer

Sven Glander

Handy:01772140565

In der vergangen Saison konnte das Team 1c den langersehnten Aufstieg in die Kreisliga 2 perfekt machen. Während der Saison gab es immer wieder Rückschläge zu verarbeiten durch unnötige Niederlagen. Man hatte gegen Ende der Saison den Aufstieg schon fast abgeschrieben, doch dann patzten die direkten Konkurrenten um den Aufstieg und die 1c konnte im letzten Spiel vor einer Rekordkulisse von rund 160 Zuschauern den Aufstieg perfekt machen und gebührend feiern. In der Kreisliga 2 warten auf die 1c einige alt bekannte Gegner aus den letzten 6 Saisons in der Kreisliga 3 und ein paar, für die Mannschaft von Aufstiegstrainer Dirk Steinlein, noch vollkommen unbekannte Gegner.

Leider werden vier Spieler das Team verlassen: Carlos Einsmann (TV Schriesheim), Adrian Koch (TSV Handschuhsheim), Christian Richter (HC VfL Heppenheim) und Martin Gruber, der studienbedingt eine Handballpause einlegt. Bis jetzt gibt es einen Neuzugang zu melden, mit Marcel Waldecker kommt ein ehemaliger Jugendspieler wieder zurück zur SG Leutershausen. An weiteren Neuzugängen wird noch gearbeitet um ein schlagkräftiges Team für die erste Saison in der Kreisliga 2 zu stellen. Während der Saison werden auch wieder A Jugendspieler in das Team mit eingebunden, um sie an den Herrenhandball heranzuführen. Das Ziel für die Saison 2019/20 ist keineswegs nur der Klassenerhalt, die Mannschaft und der Trainer haben sich darauf festgelegt, oben mitspielen zu wollen und werden sich nicht mit einem Mittelfeld Platz zufrieden geben.